## Abteitor (Burtscheid) - Aachen im Bild
Aachen im Bild - das Bildarchiv für die Euregio Maas-Rhein

Abteitor (Burtscheid)

Das Abteitor am Rande des Burtscheider Markts wurde 1644 als Eingang zur damaligen Abtei gebaut. Die vordere Fasade ist, wie auch die Abtei selbst, aus rotem und weissem Stein gebaut. Hinten besteht das Gebäude aus schlichtem Mauerwerk.

Als in Burtscheid 1849 eine Choleraepidemie ausbrach, hat Franziska Schervier in dem Eingangstor des inzwischen aufgelösten Klosters ein Spital mit 5 Betten gegründet. Einige Zeit später wurde in dem Gebäude ein Wirtshaus betrieben, unter anderem ein Wirt namens «Jonas», was dem Gebäude den Namen «Jonastor» einbrachte.

Heute ist das Abteitor bewohnt. Durch den Torbogen gelangt man zur ehemaligen Abteikirche St. Johann.

Fotos

002-231
Abteitor
 
002-230
Abteitor
  
[Alle Fotos, auch die der Unterkategorien zeigen]
Für Hinweise, Ergänzungen, Korrekturen oder Kritik zu diesem Artikel nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
» weiter

Themen A-Z (Auszug)

Aachener Dom (Aachen) »
Aachener Printen (Printen) »
Aachener Weg Kreuz »
Abenden »
Abteitor »
Aix-la-Chapelle (Aachen) »
Aken (Aachen) »
Alsdorf (Ort) »
Alsdorf (Gemeinde) »
Pagerank: Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2005-2020 · Impressum · aktualisiert am 17.09.2020 · Steffen Hammer