## Ehrenfriedhof Mariawald (Heimbach) - Aachen im Bild
Aachen im Bild - das Bildarchiv für die Euregio Maas-Rhein

Ehrenfriedhof Mariawald (Heimbach)

Kategorien: Kreis Düren » Heimbach
N.N. » Friedhof

Oberhalb des Kloster Mariawald bei Heimbach befindet sich ein Ehrenfriedhof zum Gedenken an die Opfer des Zweiten Weltkriegs.

Als im Kriegswinter 1944/45 die Front näher rückte, wurde in den nahen Klostegebäuden ein Feldlatzaret eingerichtet. 414 Soldaten sind dort verstorben und wurden auf der Wiese oberhalb des Klosters beigesetzt. Es sind vor allem Deutsche, aber auch Polen und Russen, die für die Wehrmacht gekämpft hatten. Ihre Namen sind in dem Gräberverzeichnis aufgelistet, das in einer Steinmauer am Rand der Gedenkstätte eingelassen ist. Daneben steht ein 11 m hohes Holzkreuz.

Fotos

100-962
Gräberverzeichnis Mariawald
 
100-961
Gräberverzeichnis Mariawald
  
[Alle Fotos, auch die der Unterkategorien zeigen]
Für Hinweise, Ergänzungen, Korrekturen oder Kritik zu diesem Artikel nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
» weiter

Themen A-Z (Auszug)

Düren (Ort) »
Düren (Gemeinde) »
Düren (Kreis Düren) »
Dürener Kreisbahn »
Ehrenfriedhof Mariawald »
Eicherscheid »
Eifeldom (Kalterherberg) »
Eifelsteig »
Einruhr »
Pagerank: Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits
© 2005-2017 · Impressum · aktualisiert am 01.02.2017 · Steffen Hammer